Willkommen > Bilder > 2015 > Graffiti Projekt 2015

 
   
 
 

Graffiti Projekt 2015


Gemeinsam mit der Christian-Erbach Realschule Plus in Gau-Algesheim haben wir vom 08.07. - 10.07.2015 mit insgesamt 18 Schülerinnen und Schülern ein Graffiti Projekt durchgeführt.

Besprayt wurde die Fußgängerunterführung in der Erich-Klausener-Str. (in Richtung Edeka).

Am ersten Tag durften die Jugendlichen Skizzen malen und selbst wählen, ob sie lieber einen Schriftzug oder ein Bild malen möchten. Auch das Design und das Wort, oder Symbol, konnte selbst gewählt und gestaltet werden.

Gemeinsam mit zwei erfahrenen Graffiti Künstlern von Buntic Media aus Wiesbaden zeichneten alle Schüler ein Bild mit dem Schriftzug 'LERNEN'.An diesem Beispiel wurde Ihnen die Technik des Sprayens näher gebracht. Außerdem wurden die wichtigsten Fachbegriffe und die Entstehung der Graffiti Malerei erklärt.

Damit es am nächsten Tag los gehen konnte, wurde die eine Seite der Unterführung mit hellblau, und die andere Seite mit dunkelblau grundiert.


Am zweiten Tag bekamen die Schüler Handschuhe, Spraydosen und Schutzmasken und durften die Umrisse an die Wand zeichnen.

Jeder bekam einen eigenes Stück Wand, die er gestalten konnte. Die hellblaue Seite wurde als Himmel angesehen und die dunkelblaue Seite als Unterwasserwelt.

Die Gruppe wurde geteilt. So wurde verhindert, dass sich zuviel schlechte Luft in der Unterführung sammelt.



Am dritten Tag wurde schließlich ausgemalt, Effekte eingearbeitet und die letzten Schönheitsfehler beseitigt.

Auch für eine anschließende Präsentation in der Realschule  wurden Plakate bemalt und besprüht.


 



Das Projekt wurde von der Stadtjugendpflege Gau-Algesheim finanziert von Buntic Media durchgeführt.

 

 

Die aktuelle Jugendseite für Gau-Algesheim - Ein www.Gau-Algesheim.com Projekt!