Willkommen > Bilder > 2010 > Jugendfreizeit in Holland 2010

 
   
 
 

Jugendfreizeit in Holland 2010





Die Betreuer Markus, Silke, Anika, Hanna, Marc (von links nach rechts) und unten Maicon, sowie...


... alle Teilnehmer.




Jeden Tag war bei jedem Wetter gute Laune angesagt.


Selbst die Betreuer trotzten jeglichem Stress und lachten gerne ausgelassen.


Das Stockbrot war beinahe lecker, aber wenigstens hat es Spaß gemacht.




Das Eis war so lecker, dass es fotografiert werden musste.


Ohne Worte...


Die Betreuer haben alle Teilnehmer ordentlich eingeseift.


Das hier war am See, als wir keine Schwimmsachen dabei hatten. Das war bei der Aussicht sehr enttäuschend.


Die Busfahrten wurden hauptsächlich schlafend verbracht.


So eine Tour mit dem Fahrrad sorgt schnell für gute Stimmung.




Die Fahrt im Kanu verlief beinahe reibungslos. Nur ein Boot ist gekentert!


Es hat auch nicht jeder die richtige Richtung gefunden. Aber zum Glück waren nicht überall Brennesseln.




Unterwegs wurden wir auch mit Kekse versorgt.




Die Wahl zu Miss und Mister Holzschuh. Aufgebrezelt und aufgetakelt mussten sie sich der knallharten Jury stellen.


Die knallharte Jury, die die Qual der Wahl hatte.


Wie viele Personen passen in ein quitschgelbes Auto? 17! Leider zu wenig, daher haben wir einen Bus gechartert.
 

 

Die aktuelle Jugendseite für Gau-Algesheim - Ein www.Gau-Algesheim.com Projekt!